Freude über Bundeszuschuss für die Sanierung des gemeindlichen Waldsportsplatzes in Traisa

Die TG 1879 Traisa ist gemeinsam mit dem SV 1911 Traisa hoch erfreut über die Mitteilung, dass der Bund das Sanierungsprojekt „gemeindlicher Waldsportplatz Traisa“ mit 50% der veranschlagten Kosten unterstützt. Mit dieser Förderzusage wird die umsichtige und sehr gute Antrags-, Planungs- und Vorbereitungsarbeit der gemeindlichen Verwaltung belohnt. Ein besonderer Dank geht an unseren Bürgermeister Herrn Willi Muth, sowie an alle Fraktionen, die durch ihre Bemühungen, Nachfragen und Beschlüsse maßgeblich den Erfolg des Förderantrages ermöglicht und unterstützt haben. Weiterhin ist besonders der Einsatz von Frau Dr. Mannes (MdB) zu würdigen, der es gelang, die benötigten Fördergelder für die Gemeinde und die Einwohner/innen in ihren Wahlkreis zu holen. Dafür sagen wir ganz, ganz herzlichen Dank. Wir wissen Ihren Einsatz zu schätzen.

In Übereinstimmung mit dem SV 1911 Traisa hoffen wir inständig, dass für die geplante Sanierung die politischen Entscheidungen nun zeitnah auf den Weg gebracht werden und vielleicht schon dieses Jahr mit den ersten Sanierungsmaßnahmen begonnen werden wird.

Die Priorisierung des Sanierungskonzeptes Waldsportplatz erfolgte in mehreren Sitzungen unter der Leitung unseres Bürgermeisters Willi Muth mit den Vereinen, die seiner Einladungen gefolgt waren. Alle Fraktionen und Vereine haben die Sanierung des gemeindlichen Waldsportplatzes im Sinne der Kinder- und Jugendlichen, Schulen, Einwohner/innen befürwortet und unterstützt.

Nach über 40 Jahren der Bemühungen um eine Sanierung und die Schaffung einer zeitgemäßen Sportstätte sind wir nun durch diesen Bundeszuschuss dem Ziel der Sanierung des gemeindeeigenen Waldsportplatzes in Traisa einen riesen Schritt näher gekommen und hoffen, dass nun alles für eine schnelle Umsetzung der Sanierung in die Wege geleitet wird.

Nochmals ein Dank an alle, die dieses Vorhaben der Gemeinde vollumfänglich unterstützen!

Civito Carroccia
(1. Vorsitzender)

My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.