Leichtathletik präsentiert sich gut bei hessischen Hallenmeisterschaften

Am 25. und 26. Januar fanden in Hanau die hessischen Hallenmeisterschaften der U16 statt. Finn Geisel trat im Kugelstoßen der M15 für die TGT an. In einem sehr starken Starterfeld konnte er aber leider nicht den Endkampf erreichen. Paula Beisel konnte sich über 60m für den Zwischenlauf qualifizieren und erreichte mit 8,51 sec. eine neue persönliche Bestzeit. Nele Pätzold trat ebenfalls über diese Strecke an und sammelte erste Erfahrungen in diesem starken Starterinnen Feld.
Lisa Vytrisal kämpfte sich das erste Mal über die 300m Sprint-Strecke und verpasste die Teilqualifikationsleistung für die Deutschen Meisterschaften nur knapp. Keine 30 min. später startete sie über die 2000m Strecke und erreichte einen 5. Platz mit persönlicher Bestleistung. Anschließend startete Helena Lieblang in der Klasse W14 ebenfalls über die 2000m und erreichte nach einem couragierten Lauf den 6. Platz ebenfalls mit persönlicher Bestleistung. Das Trainer-Team ist zuversichtlich, dass in der aktuellen Saison weitere sehr gute Ergebnisse folgen werden und gratuliert zu den guten Leistungen.

My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.